Leistungen

Schallprognosen

Für genehmigungspflichtige Anlagen werden im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BlmSCHG) Schallprognosen erstellt.

 

Schallschutzberatung

Für Architekten, Planungsbüros, Gewerbe- und Industrieunternehmungen führen wir Beratungen in der Planungsphase neuer Büro-, Werks- oder Industrieanlagen durch. Der Immissionsschutz und der Schallschutz am Arbeitsplatz werden beurteilt und im Rahmen von Genehmigungsverfahren dargestellt. Die schalltechnischen Vorgaben werden in Leistungsverzeichnissen und Ausschreibungen beschrieben und durch fachkundige Unternehmen ausgeführt.

 

Schallmessungen

Zur Ermittlung der notwendigen Schallschutzmaßnahmen und im Zuge von Genehmigungsverfahren wird oft eine immissionsseitige Überprüfung der Nachbarschaft gewerblicher Anlagen gefordert. Wir führen im Bereich Immissionsschutz Schallmessungen an den Grundstückgrenzen und beim evtl. Beschwerdeführer durch, einschließlich an den relevanten Lärmquellen, die zur Beschwerde führen.

Ferner werden Lärmvorbelastungen ermittelt, um bei geplanten Anlagenerweiterungen den vorhandenen Lärmpegel nicht weiter zu erhöhen und den notwendigen Schallschutz für die Erweiterung der Anlagentechnik zu ermitteln.

Wir führen Luftschallmessungen zur Lärmbeurteilung an Arbeitsplätzen durch, darüber hinaus Nachhallzeitmessungen und Beurteilungen, um die raumakustischen Bedingungen zu optimieren.

 

Schallschutzplanung

Die notwendigen Lärmminderungsprogramme und Schallschutzmaßnahmen erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bzw. mit dem Betreiber der Anlagen. Mögliche Schallschutzmaßnahmen und Konzepte werden geprüft und notwendige Einfügungsdämmwerte für Kulissenschalldämpfer oder Schallschutzkabinen berechnet. Weiterhin werden bau- und raumakustische Maßnahmen ausgelegt, Schallschutzausführungen beschrieben und in Zusammenarbeit mit ausführenden Firmen konstruiert.